Höfis Senf

Ich bin begeistert von der Idee, auch daß wir sie verwirklicht haben.
Anfangs doch noch eher skeptisch ob ich dies schaffen könnt.
Hatte ich ja nie mehr als 100 km am Tag gefahren, nur einmal 170 km und dann 200 km in einem Tag. Diesmal sollte ich in 2 Tagen über 600 km schaffen?
Als ich am Drahtesel saß wars mir gleich klar: Der Spaß an der Sache und am Radeln bringt mich nach Berlin.
Das Radl tat das Übrige: Nie schliefen mir die Arme/Hände ein, auch der Sattel pflegte meinen Hintern und so fuhr ich schmerzfrei in die dt Hauptstadt ein.
Ein Luxus und ich bin hungrig auf die nächste Ausfahrt:
Wien Triest?
Wien Bukarest?
Wien Interlaken?

Danke an die Leut im Hintergrund und auch Maya und Hugo für Eure nette Begleitung nach Znaim und vor allem an Moritz der uns 55 km vor Berlin abholte und pravorös zum Platz des ehem. Steuerhauses brachte.

Mehr Infos und Fotos unter
http://www.2-pedals.org/HTML/Unterseiten/2012WienBerlin.htm

Höfi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s