LEL 2. Tag

Eine kurze Nacht war es. Hart am Boden geschlafen. Horst gar nicht, meint er. Bis jetzt war es nicht flach und es fühlt sich an , dass wir keinen Hügel auslassen. Horst ist nicht zufrieden mit sich selbst und mit dem Essen. Er outet sich als Gourmet und die engl. KöchInnen können es nicht recht machen. Die ersten 135 km Zeichen sich durch fräftige Stiche aus, rassige Abfahrten, Regen , Gegenwind etc. Jetzt in Barbado Castle, weht kräftiger Wind, wir essen hörst rastet ein wenig. Jetzt kommt der erste Berg.

20130729-150301.jpg

20130729-150345.jpg

Advertisements

One thought on “LEL 2. Tag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s