4. Tag Ende St. Sofia Golf Hotel

Jetzt haben wir in unserem Übermut doch einen gravierenden Fehler begangen. Normalerweise checken wir gegen 16 Uhr unsere Unterkunft, heute leider nicht. Und wirklich nix zu finden. Doch Lukas, der alte Golf Fan (VW?), entdeckt auf Booking.com das St Sofia Golf Hotel. da es das einzige ist , was scheinbar offen war. Also fahren wir wieder gut 10 km wieder Richtung Sofia. Zwischen miesen Straßen mit reifengroßen Schlaglöchern orientieren wir uns mit unserem klugen Garmin rasch zur golfbude. Bei der Security vorbei rein zur Reception. Kein Mensch da. Keine Gäste, kein Staff. Strange. Zwei Securities kommen. Ein Golflehrer rettet, organisiert, telefoniert, erreicht endlich, dass wir dieses leere 5 Golfbälle Hotel in Besitz nehmen können. Perfekte Duschen, standesgemäßes Zimmer. So gehört sich das. Mittlerweile ist jemand vom Hotel gekommen. Pizze verputzt und gute Nacht.

Telegramm: die 1.000 er Marke überschritten. Viel Spaß beim Pedalieren. Dr Lukas hat die a-sehne mit unlauteren Substanzen im Griff. Höfi fehlt uns. Dank auch allen , die unseren Radausflug in den Südosten hier wohlwollend verfolgen.

IMG_5468.JPG

IMG_5465.JPG

IMG_5466.JPG

IMG_5467.JPG

Advertisements

2 thoughts on “4. Tag Ende St. Sofia Golf Hotel

  1. ein Golfhotel statt Zelt am Strassenrand, das lass ich mir gefallen. passts auf, auf den letzten km, jetzt kommen schöne passagen, denk ich mal – fahrts ihr eigentlich saloniki an? – so timen, dass ihr dort den markt besucht! die ideale einstimmung auf galata

  2. Ihr zwei Beiden, ich bin stolz auf Euch und hoffe ihr habt weiter Gute Fahrt!
    Na ein Glück habt ihr Eure Kreditkarten mitgenommen… 5* Golfhhotel…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s