2017 Wien Odessa

Bald ist es ein Jahr her, dass wir uns von Wien nach Lemberg  Lwiw im Westen der Ukraine aufgemacht haben.  Die 2. Reise in die Ukraine soll die Lemberg Gruppe, Daniel, Horst, Fred und mich gemeinsam mit Lukas, nach Odessa am Schwarzen Meer führen. Über die Slowakei, Ungarn, Rumänien und Moldau wollen wir die Ukraine erreichen.  Die geplante Route (siehe auch Bild) läuft über Bratislava, verlässt bei Sahy die Slowakei, quert Ungarn relativ weit im Norden, erreicht bei Satu Mare Rumänien und verlässt dieses bei Sculeni. Moldau wird spannend, wir durchfahren die Hauptstadt Chisinau und verlassen das für uns gänzlich unbekannte Moldau an dessen östlichsten Punkt nur mehr wenige km entfernt von Odessa. Odessa wollen wir am Abend des 6. oder 7. Tages nach rund 1.500 km erreichen. Ich bin schon gespannt auf den Weg zur  Millionenstadt am Schwarzen Meer und wünsche uns gute Beine und ebensolches Wetter. Wie werden hier wieder berichten, sofern es meine abendliche Energie und eine Internetverbindung erlauben. Wir werden sehen.

Zwei ungarische, zwei rumänische und zwei moldawische Nächte und schon sind wir da. Vorher und nachher kräftiges Pedalieren vorausgesetzt.

Advertisements

4 thoughts on “2017 Wien Odessa

  1. Hallo Fred,
    aus welchem Holz muss dein A ….. geschnitzt sein …. 1 Woche nach dem Höllenritt in den Tiroler Alpen schon wieder im Sattel …. noch hochinteressante Radkilometer für das ganze Peloton wünschen ….
    die Zwettler

  2. Respekt und Hut bzw. Radlhelm ab vor eurer Leistung!! Und i hab endlich wieder Telefon und Internet, 3 Wochen nach dem großen Sturm. Wünschte, die Telekom wäre nur annähernd so schnell wie ihr. Schöne Grüße aus Taubing.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s