VR 2017 2. Tag 

Sturm in der früh, aber weniger kalt. Kalt wird es erst später. Wärmen uns in der bahnhofsbar von Feldkirchen. Heissgetränke sind unsere begehr. Wir sind alle müde  

Advertisements

8 thoughts on “VR 2017 2. Tag 

  1. Aha, da ist das Foto — mehr Landschaften bitte — eisige, Pässe und sonstige winterliche Pracht ………schönes Leiberl aber Euch ……… stay warm!
    Forza! H

  2. Blick und Körpersprache pendeln irgendwo zwischen Frust und Trotz. In Italien jedenfalls wird die Luft wärmer und das Essen besser, dann hat sich das Durchhalten gelohnt!

  3. Da fährt der Eisbär mit, hoffentlich nicht über den po! Wir wünschen euch einen griffigen Belag und genussvolle laben.
    Haltet die Ohren warm, liebe grüße
    Heike und fred

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s